Rapiscan 620XR

Röntgenscanner für Handgepäck und Post bis Paketgrösse
Rapiscan-Modell-620XR

Dieser Gerätetyp ist „das“ große Handgepäck Röntgenkontrollgerät, das in den Flughäfen rund um den Globus steht und bei großen Events aller Art eingesetzt wird, sofern das erwartete Handgepäck der Besucher diese Tunnelgröße erforderlich macht.


Neben der Standardausstattung mit 140/160 kV Röntgenquelle steht eine noch leistungsstärkere Ausführung mit 160/180 kV auf Anfrage zur Verfügung. 

 

Technische Daten

 

Tunnelgröße: 640 x 420 mm BxH
Abmessungen: 2082 x 840 x 1380 mm LxBxH
Bandhöhe: 800 mm, Rollen +2 cm höhenverstellbar
Gewicht:  ca. 680 kg netto
Geschwindigkeit: 0,20 m/sec.
Bandbelastbarkeit: 165 kg gleichmäßig verteilt
Röntgenquelle: 160 kV Nennspannung 
140 kV/0,7mA Betrieb

 

Bilddarstellung

 

Durchdringung: 28 mm Stahl garantiert, 30 mm typisch
Auflösung:  38 AWG garantiert, 40 AWG typisch
Materialtrennung: RAPISCAN Mehrenergie-Technologie für die farblich getrennte Darstellung von Materialien mit niedrigem, mittleren und hohem Atomgewicht.
Stripping:  Getrennte Darstellung von organischen und anorganischen Materialien mit sehr hoher Detailerkennbarkeit.
Funktionen:    

Crystal Clear® (kristallklare Darstellung zusätzlich zur Normaldarstellung
schwarz/weiss Umkehrung
farb/sw Bild
variable Kantenverstärkung
Anzeige nicht durchleuchteter Materialien
hohe/niedrige Durchdringung
variables Gamma (Grauwertverschiebung)
variabler Zoom bis 64-fach
Pseudocolor
Dichtealarm
farbliche Materialtrennung und Stripping
EPX (Prüfung auf  mögliches Vorhandensein von Sprengstoff oder Drogen)

Monitor: Standard 17’’ XVGA color, flimmerfrei, strahlungsarm.
Optional: Flat Screen
   

 

Weitere Funktionen 


Benutzer- ID, USB-Anschluss, netzwerkfähig
3 programmierbare Funktionstasten Bildspeicherfunktion manuell (optional: automatisch)
Bildwiederholfunktion für die letzten 10 Bilder
Bediener Trainingsprogramm (optional: TIP)
Gepäckzähler und Anzeige von Datum und Zeit
Fehlerlogbuch und integrierte Testeinrichtung

 

Anschlusswerte und Umfeldbedingungen 

Anschlusswerte: 230 VAC +/-10% / 50 Hz / 5A
Betriebs-/Lagertemperatur: 0 bis +40°C / -20°C bis + 50°C
Luftfeuchte: 5 - 95% nicht kondensierend

 

 

Gesundheit und Strahlensicherheit 

RAPISCAN Geräte bieten Sicherheit gegenüber Datenträgern (Filme bis ISO 1600/33 DIN, Kassetten, Disketten, Halbleiterspeicher) die der Strahlung ausgesetzt sind bis garantiert bis zu 10mal. Die Geräte entsprechen den Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften der Röntgenverordnung und sind CE konform. Maximale Leckstrahlung weniger als 0,1 mR/Std. (1µSv/Std.).

 

 

 

Technische Änderungen vorbehalten

Bilder

Rapiscan-Modell-620XR

PDF - Download

620XR 620XR.pdf (2,0 MiB)

Zurück